Teakwondo - Freundschaftskampf - Samstag den 13. Dezember 2008 ab 11:00 Uhr


SSG_logo_151Die SSG - Teakwondo Abteilung lädt zum Freundschaftskampf zum Zuschauen und Mitmachen ein.
Anmeldungen sind möglich bis zum 10. Dezember 2008 bei Amir Sultani Tel: 0176- 63115240 u. 02241-2086349.
Die Sieger erhalten einen Pokal, eine Medaille und eine Urkunde.
Ab dem 4.Platz erhalten alle Teilnehmer eine Medaille und eine Teilnahmeurkunde.

Die Veranstaltung findet in der Dreifach Sporthalle / Sportzentrum-Menden, Siegstrasse 119  in Sankt Augustin-Menden statt

Gekämpft wird in den Wettkampfkategorien:
1. Formen traditional
2. Sparring-Wettkampf( Olympic Style)
3. Bruchtest
4. Freestyle

Bekleidung/Ausrüstung:
Olympic TKD Sparring: Weisser Taekwondo Anzug, Gürtel, Kampfweste, Kopfschutz, Tiefschutz, Unterarmschutz, Schienbeinschutz, Mundschutz für Zahnspangenträger, Brustschutz für Frauen und Mädchen;Geschlossene Fußschützer sind bei Teilnehmern bis 17 Jahre Pflicht ab 18 Jahre erlaubt aber nicht Pflicht.
Die Startgebühr beträgt:   15 €  pdficon


Willi Schopp – Ehrenbürger von Sankt Augustin

Willi Schopp – Ehrenbürger von Sankt Augustin - 07.12.2008 um 14 Uhr
Werte Sportfreunde,
wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass unser gemeinsamer Freund Willi Schopp zum Ehrenbürger ernannt wird.
Schopp_Willi_200Am 19. November 2008 hat der Rat der Stadt Sankt Augustin einstimmig beschlossen, „Willi Schopp in Anerkennung seiner besonderen Verdienste, die er sich um das Ansehen der Stadt und das Wohl der Bürger erworben hat, das Ehrenbürgerrecht der Stadt Sankt Augustin“ zu verleihen.
Die feierliche Übergabe der Urkunde durch Bürgermeister Klaus Schumacher findet am Nachmittag des 7. Dezembers ab 14.00 Uhr im Haus Buisdorf statt.
Der Rat der Stadt Sankt Augustin ist sehr zurückhaltend mit der Verleihung der Ehrenbürgerrechte. Bisher wurde erst drei Persönlichkeiten zum Ehrenbürger ernannt. Schopp ist der vierte und der erste, der maßgebend im Sport tätig war.
Der Stadtsportverband, der bei der Feier am 7. Dezember Willi Schopp noch besonders ehrt, lädt alle Sportvereine der Stadt zur Teilnahme ein.
Wir halten es für selbstverständlich, dass jeder Sportverein der Stadt mit Vertretern anwesend ist.
Der Vorstand des Stadtsportverband Sankt Augustin
Karl Lennartz                    Heinz-John Cordes            Hans-Dieter Steffen
1.Vorsitzender                  stellv. Vorsitzender            Vorsitzender der Sportjugend

Mehr über das Wirken von Willi Schopp erfahren Sie in der PDF Datei pdficon


Einladung zum Nikolausturnen beim VfL Sankt Augustin


VfL Sankt Augustin_LogoDer VfL Sankt Augustin 1902 e.V. lädt für Sonntag, den 30. November 08 zu einem Nikolausturnen in die Dreifachturnhalle des Rhein-Sieg- Gymnasiums ein.
Ab 15 Uhr bieten alle Abteilungen des Vereins Kostproben ihres Könnens dar. Das vielfältige Programm reicht von einer Vorführung der Handball Minis über Fechten, „Mutter-Kind-Turnen“, Akrobatikübungen bis hin zu Turndarbietungen an Balken, Boden, Kasten und Trampolin. Gegen 18 Uhr erwarten wir den Nikolaus. Alle interessierten Sankt Augustiner, insbesondere die Vereinsmitglieder, Eltern, Geschwister und Angehörige der Kinder sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist natürlich frei!
Den Programmablauf entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF Datei pdficon


Einladung zum OGS-Übungsleiter Workshop am 25.11.2008

Werte Übungsleiterinnen und Übungsleiter,
der SSV möchte dem geäußerten Wunsch aus den Reihen der Übungsleiter/innen, ein Gespräch über die bisher gemachten Erfahrungen der Übungsleiter im Alltag an der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) diskutieren, hiermit nachkommen.
Der Stadtsportverband lädt Sie zu einem Workshop am 25.11.2009 um 19:00 Uhr in den Ratsstuben, Markt, 53757 Sankt Augustin herzlichst ein.
Thema: Erfahrungsaustausch der beteiligten Übungsleiter/innen an der OGS in Sankt Augustin
Teilnehmer: Übungsleiterinnen, Übungsleiter, Vertreter vom SSV und der Sportjugend (Rhein-Sieg u. Sankt Augustin)
Moderation: Heinz-John Cordes, SSV Sankt Augustin
Ablauf - Berichte:
- Bericht der OGS Subkoordinierungsstelle Sankt Augustin
- persönliche Vorstellung der ÜL, ihre Projekte und Erfahrungen vor Ort
- offene Diskussion der Teilnehmer.

Anmeldungen bitte an den SSV Sankt Augustin bis zum 20.11.08 per Mail vornehmen.


Einladung zum Schauturnen beim TV Hangelar


TV Hangelar-Logo
Am Sonntag, den 16. November, öffnen sich um 15 Uhr die Türen der Dreifachturnhalle des Rhein-Sieg-Gymnasiums zum traditionellen Schauturnen des TV Hangelar.
An diesem Nachmittag werden Turnerinnen und Turner die Vielseitigkeit des Turnens in eindrucksvoller Weise demonstrieren. Vom Eltern-Kind-Turnen bis zur Seniorengymnastik erwartet Sie ein Zehn-Punkte-Programm.
Auch ein Kuchenbüfett soll Ihnen und Ihrer Familie den Nachmittag versüßen.
Der TV Hangelar wünscht gute Unterhaltung.
Wie immer ist der Eintritt zur Veranstaltung natürlich frei!
Alle Infos rund um den TV Hangelar gibt's natürlich unter www.tvhangelar.de


Olympiasieger Benjamin Kleibrink am 6.Nov.2008 in Sankt Augustin!

Benjamin Kleibrink, Olympiasieger 2008 in Peking im Florettfechten kommt nach Sankt Augustin.
2008_Kleibrink-Benjamin_Beijing_00Er wird am 6.Nov.2008 um 11:30 Uhr im Rhein-Sieg-Gymnasium (RSG) als Gast des SSV über den Gewinn der Goldmedaille, im Gespräch mit Ute Wessel und Karl Lennartz antworten wie es denn war, „Habe die Gegner echt weggefegt“ um Olympiasieger zu werden.
Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann Kleibrink im Florett-Einzel die Gold-Medaille. Im Finale bezwang er den Japaner Yūki Ōta mit 15:9 und errang so den ersten deutschen Fecht-Olympiatitel seit 1992 und den ersten im Einzel seit 1988. Zuvor hatte Benjamin Kleibrink im Halbfinale und im Viertelfinale die Chinesen Zhu Jun und Lei Sheng ausgeschaltet. Sein Finalgegner Ōta hatte davor im Viertelfinale den anderen deutschen Favoriten Peter Joppich geschlagen.
Seine bisher größten Erfolge sind der Juniorenweltmeistertitel bei der Junioren-WM 2005 in Linz/Österreich, die Vizeeuropameisterschaft im Einzel und der Europameisterschaftstitel mit der Mannschaft (zusammen mit Peter Joppich, Dominik Behr und Christian Schlechtweg) bei der Fechteuropameisterschaft 2007 in Gent/Belgien, sowie die Bronzemedaille im Einzel nach einer Niederlage gegen seinen Trainingspartner und späteren Weltmeister Peter Joppich im Halbfinale der Fechtweltmeisterschaft 2007 in Sankt Petersburg/Russland.
Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wir freuen uns auf Ihr Kommen.



Nationalspieler leitet HSG Jugend-Training am 28.10.08 in Sankt Augustin-Niederpleis!


Mark Dragunski, erfolgreicher Handball-Nationalspieler für Deutschland,
hat sich spontan zu 2008_Mark-Dragunski_Handballspieler_250einem Handball-Demonstrationstraining am Dienstag, den 28.10.2008, ab 17:15 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium (AEG), Sankt Augustin-Niederpleis, Alte Marktstr. bereit erklärt.
und wird hierzu die Mannschaften E 1 und E 2 der HSG Niederpleis / Sankt Augustin übernehmen.
Alle interessierten Übungsleiter/-innen der HSG, Jugend- Spieler/-innen und Eltern sind herzlich eingeladen.
Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen, da auch die lokale Presse zu einem Interview eingeladen wird.
Mehr zu Mark Dragunski, geb. im Dezember 1970 in Recklinghausen, Handball-Nationalspieler:
1994 Länderspiel-Debüt
2001 Teilnahme bei der Weltmeisterschaft
2002 Vize-Europameister
2003 Vize-Weltmeister
2004 Europameister
2004 Teilnehmer bei den Olympischen Spielen in Athen (Gewinner der Silbermedaille).
Als Kreisläufer erzielte er in 117 Länderspielen 174 Tore. Mark Dragunski war mit einer Körperlänge von 2,14 m nach Angaben des NOK der längste deutsche Olympiateilnehmer bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. Im Finale der Handball-EM 2002 gegen Schweden wurde Dragunski auf Grund seines Körpervorteils gegenüber den Schweden eingewechselt.
Er wurde zum „Spieler des Finales“ gewählt.
Im Sommer 2008 beendete er seine Karriere und wechselte als Jugendbeauftragter in das Management von TUSEM Essen.


Einladung zum Sommerbiathlon der Sportschützen Beuel am 26.10.08 in Bonn-Beuel


Seit etwa 8-10 Jahren wird in Bonn Beuel Sommerbiathlon trainingsmäßig betrieben. Bisher gibt es in Sankt Augustin noch keinen Verein, der regelmäßig diese Sportart betreibt, was teilweise am nicht geeigneten Lagen Schießanlage/ Gelände liegt. Die Niederpleiser sind jedoch auch eingeladen und Herr Montenexier,  Sankt Augustiner Mittelstandsvereinigung und Schützen Niederpleis, hat sein Kommen zugesagt und wir wollen zukünftig auch in Sachen Sommerbiathlon zusammenwirken. Auch deshalb, weil ich als Abteilungsleiter  Sankt Augustiner bin und meine Söhne und auch schon die Tochter eine Reihe von DM und LVM Titel geholt haben und die Sportart auch gerne in Niederpleis mit  etablieren helfen würden.
Anfangs waren wir im Verein St. Hubertus Limperich  der vor zwei Jahren mit den Beueler Sportschützen unter deren Firmierung zusammengeschlossen hat. Der Biathlonbereich bildet eine der drei sportlichen Säulen dieses  reinen  Sportschützenvereines.
Sommerbiathlon, das ist Geländecrosslauf mit fünf Schuß Schießeinlagen auf Stahlfallscheiben stehend und liegend kombiniert. Da Schiessen nur auf geeigneten und abgenommenen Schiessständen gestattet ist, die direkte Umgebung der Anlage aber für einen 1000m Cross oder Wegeslauf geeignet sein muß, gibt es nicht überall geeignete Möglichkeiten beides zu verbinden. Eine solche ideale Kombination findet sich in Bonn Beuel im Steinbruchweg. Die Strecke war schon immer sehr brauchbar (Gelände und Anstiege).
In den vergangenen Jahren stellte die Sobi Abteilung viele Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften und fuhr so manchen 1.,2. oder 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften ein. Der Schiesstand, bis 2006 zwar zum Training ausreichend, war in einem schlechten baulichen Zustand, weil er sich bis 2004 in der Zuständigkeit/Besitz  des leider niedergehenden Traditionsschützenvereines St. Hubertus Beuel-Limperich befunden hatte. In den vergangenen zwei Jahren, wurde nach Beitritt zu den Sportschützen Beuel von diesen, die komplette Anlage kernsaniert , aufwendig umgebaut und an die Belange der Bewegungssportart Sommerbiathlon angepasst. Die Behördliche Abnahme erfolgte im Sommer des Jahres. 
Da man sich im nächsten Jahr um einen Termin bei der Ausrichtung des Siebenläufigen Rheinlandcups bewerben wird, wird am Sonntag den 26.10.2008 ab 13 Uhr eine Veranstaltung zur Wettkampferprobung und zum Kennen lernen der neuen Anlage durchgeführt, bei der alle Sportler der RSB Vereine geladen sind, die diese Sportart betreiben. Weiterhin sind Landessportleiter, Bundesreferent, Bundestrainer und eine Reihe weiterer Größen rund um den Sport geladen, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Zuschauen und schnuppern.
In Beuel kann Sommerbiathlon mit dem KK Gewehr, mit dem Luftgewehr und mit dem Lasergewehr (Für Kinder und Einsteiger) betrieben werden. pdficon


60 Jahre Sportverein 1948 Birlinghoven e.V.


Der SV Birlinghoven feiert am Freitag, dem 17. Oktober 2008 sein 60-jähriges Bestehen >1948 – 2008<
Logo_SVB_100
Die Feier findet im Bürgerhaus Haus Lauterbach in Birlinghoven, Mühlenweg statt.
Beginn: 19:30 Uhr; Einlass ab 19:00 Uhr.

Folgender Programmablauf ist vorgesehen:
19:30  Begrüßung durch den Vorstand
                  Chronik des SV Birlinghoven 1948 – 2008
                  Grußwort des Bürgermeisters Herr Klaus Schumacher
20:15  Bauchredner Roger & Kai
20:45  Ehrungen
21:15  Cheerleader Delux Lohmar
21:30  Ehrungen
22:00  Musikshow Harry & Chris
Anschließend Tanz
Alle die mit uns feiern möchten sind herzlich zum Jubiläumsfest eingeladen.
Alle Getränke kosten 1,00 Euro. Der Eintritt beträgt 6,00 Euro.
Kartenvorverkauf: Bestellung per e-Mail unter sport@sv-birlinghoven.de  pdficon


DSQV-Squash-Elite-Turniere „4. Paulaner Open“10./12.10.08 im Sportpark am Kreuzeck

Spitzensport und einfach guter SQUASH machen am Wochenende den Sportpark am Kreuzeck in Sankt Augustin zum "SQUASH-Mekka" in NRW. Sportpark-2
Die Meldezahl schnellt, wie bei fast allen Ranglisten in dieser jungen Saison in NRW, wieder in die Höhe. Die "80" ist längst überwunden, Heute fällt bestimmt noch die 90er Marke. Und am Ende werden es wohl an die 100 Aktive Frauen/Herren sein. Schön!

Und noch eine etwas andere Meldung zur DSQV-Rangliste in Sankt Augustin von Bernd Wettlaufer:
SQUASH ist doch eine familienfreundliche Sportart!
Der Beweis wird am kommenden Wochenende im Sportpark am Kreuzeck geliefert, wenn dort im Turnier sowohl Mutter Susi, Vater Chris und Sohn Lucas aufschlagen werden. Alle drei sind nämlich die "Familie Wirths"! Hat es das schon einmal gegeben?
Wer dabei sein will beim DSQV-Elite-Turnier im Sportpark am Kreuzeck, schaut vom Freitag 10.10.08 bis Sonntag 12.10.08 mal rein. Gespielt wird Freitag ab 18 Uhr, Samstag und Sonntag ab 9 Uhr. Die Endspiele finden am Sonntag ca. ab 15 Uhr statt. Auf die Zuschauer wartet sicherlich ein hochklassiges Turnier mit spannenden und packenden Spielen.

27. Volkslauf „Rund um den Flugplatz Hangelar"

27. Volkslauf „Rund um den Flugplatz Hangelar“TV Hangelar-Logo am 11. Oktober 2008
Liebe Lauffreunde,
im Dateianhang die Ausschreibung zum 27. Volkslauf "Rund um den Flugplatz" des TV Hangelar 1962 e.V..
Angeboten werden Schülerläufe über 800m und 1000m, der 3,8km-Jedermannlauf und der 10km Volkslauf.
Start und Ziel ist der Sportplatz Sankt Augustin-Hangelar.
Den schnellsten Läufern winken attraktive Sachpreise, die uns unter anderem zur Verfügung gestellt wurden vom SeaLife Center Königswinter und der Gmünder Ersatzkasse GEK.
Auch in diesem Jahr werden wieder professionelle Sportphotos von unserem Partner Harald Schröder gemacht,die anschließend erworben werden können.
Ein buntes Rahmenprogramm mit SWB-Wasserwagen, Grill- und Kuchenstand, sowie diversen Infoständen rundet die Veranstaltung ab.
Mehr Infos, Anmeldungen und Streckenpläne gibt es unter www.tvhangelar.de
Informationen zur Teilnahme und Anmeldung gibt es hier >>>>>>

TSK Benefizgala "Shownight" am 02. Oktober 2008 in Sankt Augustin


"Alle guten Dinge sind drei"?! Nein, drei ist der TSK-Jugend definitiv zu wenig! Im Jahr 2008 geht die Benefizgala zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder der Kinderklinik Sankt Augustin e.V. bereits in die vierte Runde! Und SIE sind herzlichst dazu eingeladen!
Die Benefizgala - 2008_TSK-Shownight_200besser bekannt als "Shownight" - findet in diesem Jahr am Donnerstag, dem 2. Oktober 2008 (ein Tag vor dem Tag der Deutschen Einheit, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr), im Saal der Steyler Missionare (Arnold-Janssen-Str. 30, 53575 Sankt Augustin) unmittelbar gegenüber der Kinderklinik statt und verwöhnt ihre Zuschauer in diesem Jahr erneut mit atemberaubenden Showauftritten der Tanzsportspitze Deutschlands, Darbietungen rund um Tanzsport und Musik, reichlich Fingerfood für jede Magengröße, einer Tombola mit allem, was das Herz begehrt, sowie vielen Möglichkeiten selbst das Tanzbein zu schwingen. Genießen Sie auch in diesem Jahr den mittlerweile etablierten Galaball der Jugendabteilung des Tanzsportkreises und helfen Sie uns den kleinen Patienten der Kinderkrebsstation zu helfen!!!
Karten erhalten Sie ab sofort über eine kurze Antwortmail an meine Wenigkeit (jacqueline-jania(at)web.de) oder über unser eigenst eingerichtetes Kartenbestellsystem auf unser Homepage www.shownight.eu . (Kartenpreise: 1. Kategorie: 24,00 Euro; 2. Kategorie: 19,00 Euro, Flanierkarten für Schüler und Studenten: 9, 00 Euro). 

Im Namen der gesamten TSK-Jugend freue ich mich über Ihre Bestellung und Ihren Besuch unserer Veranstaltung.
Ihre Jacqueline Jania - Presse- und Jugendwartin des Tanzsportkreises (TSK) Sankt Augustin e.V. - 

Bewegung, Spiel u. Sport im Ganztag - aber sicher! am 23./24.09.08 in Troisdorf

 

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an Übungsleiter/innen, Jugendleiter/innen, Trainer/innen sowie pädagogisch geeignete Mitarbeiter/innen aus Sportvereinen, die über kontinuierliche, praktische Erfahrungen in der sportlichen Arbeit mit Kindern im Alter von 6-10 Jahren verfügen.

Ziele und Inhalte: Ziel der Fortbildung ist es, Mitarbeiter/innen gemeinnütziger Sportorganisationen bei der sportlichen Arbeit mit den Kindern im Rahmen der Offenen Ganztagsschule zu unterstützen.
Im Lehrgang werden die Besonderheiten der Kindergruppe im Offenen Ganztag vergegenwärtigt und Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote gemäß den Bedürfnisse und Interessen der Kinder entworfen.

Ausgehend von Bewegungs-, Spiel- und Sportpraxisangeboten sollen Themen und Inhalte in der OGS in den Blick genommen werden. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf die Zielgruppe der 6-10 jährigen Kinder im Offenen Ganztag. In diesem Zusammenhang werden die pädagogischen Leitideen und organisatorischen Voraussetzungen der OGS thematisiert, sowie die wichtigsten versicherungs- und haftungsrechtlichen Grundlagen erörtert.

Die Fortbildung umfasst die drei folgenden Inhaltsbereiche:
• Selbstverständnis der Teilnehmer/innen
• Theoretische Grundlagen und ihre Konsequenzen für die Gestaltung von Bewegung, Spiel und Sport in der OGS.
• Bewegung, Spiel und Sport in der Praxis.

Diese Fortbildung wird als Verlängerung der B- und C-Lizenz anerkannt.

Termin
Samstag, 23. September 2008 von 9.00 bis 16.00 Uhr  und Sonntag, 24. September 2008 von 9.00 bis 15.00 Uhr

Ort
Berufskolleg, Kerschensteinerstr. 4, 53844 Troisdorf-Sieglar

Kosten
Die Teilnahmegebühr beträgt 55,- € mit Vereinsempfehlung bzw. 110,- € ohne Vereinsempfehlung.

Anmeldungen bitte an

Irma Gillert
KreisSportBund
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Tel.: (02241)132784
Fax: (02241)132441
Internet: www.ksb-rhein-sieg.de
e-mail: irma.gillert@rhein-sieg-kreis.de


Gesundheitssporttag beim FVM in der Sportschule Hennef am 20.09.08

Vereinsvorstände und -mitglieder, Übungsleiter und alle Gesundheitssportinteressierten aus dem gesamten Verbandsgebiet FVM-Logoaufgepasst: Am 20. September bietet Ihnen der Fußball-Verband Mittelrhein beim Gesundheitssporttag in der Sportschule Hennef ein vielseitiges Info- und Mitmachangebot zum Thema „Sport und Gesundheit im Verein“.
Das Programm ist speziell auf die Bedürfnisse und Interessen von Sportvereinen und ihren Mitgliedern abgestimmt:
Von 11 bis 17 Uhr können Sie alles über gesundheitsorientierte Sportangebote im Verein erfahren, sich informieren und natürlich auch selbst aktiv werden.

„Immer mehr Menschen treiben Sport im Verein nicht wegen des Leistungsgedankens oder der Geselligkeit, sondern wollen sich durch Sport fit halten und ihre Gesundheit stärken“, erklärt der Vorsitzende des FVM-Freizeit- und Breitensportausschusses, Reiner Meis, die Idee der Aktion. „Wir wollen den Mitgliedern und den Vereinen zeigen, welche vielseitigen Möglichkeiten es für alle Altersklassen gibt.“
Im Programm: Fitness-Checks, Nordic Walking, Kraft- und Koordinationstraining, Yoga, Stretching, T-Bows,  Balance-Pads, Flexi-Bars, Qi Gong, Ernährungstipps, Fußball für Ältere (inkl. Ü40-Mittelrheinmeisterschaft) und vieles mehr!
Schirmherrin ist Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, die alle Gäste um 13.00 Uhr persönlich begrüßt.
Ebenfalls dabei: Hochsprung-Olympiasiegerin Heike Henkel, Hürdenläufer Dr. Harald Schmid sowie die ehemaligen Fußballprofis Michael Klinkert und Marcel Witeczek.
Das detaillierte Programm im Überblick finden Sie beigefügt. pdficon

Wir würden uns freuen, auch Sie beim Gesundheitssporttag des FVM begrüßen zu dürfen! Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Fußball-Verband Mittelrhein e.V

Kleingedankstr. 7, 50677 Köln
http://www.fvm.de Telefon: 0221/931805-0, Telefax: 0221/93180555, E-Mail: mailto:fvm@fvm.de


Vorstellung des neuen Sport- und Freizeitplanes der Stadt Sankt Augustin am 19.09.08

Einladung zu der
Vorstellung des neuen Sport- und Freizeitplanes der Stadt Sankt Augustin am 19.09.08
in Zusammenarbeit mit der Stadt Sankt Augustin hat der Stadtsportverband im Jahr 2005 erstmalig einen kombinierten Sport- und Freizeitplan zusammen mit einem Stadtplan herausgebracht. Neuartig an diesem Produkt war und ist, dass in dem Heft im DIN A5 Format neben dem farbigen Stadtplan mit aktuellem Straßenverzeichnis zusätzlich ein farbiger Streckenplan für sportliche Aktivitäten bzw. für Wanderungen und Spaziergänge im Stadtgebiet von Sankt Augustin beigefügt ist. In diesem Streckenplan sind Routen und Rundstrecken in Sankt Augustin gekennzeichnet, die ohne Gefährdung durch den Straßenverkehr für die unterschiedlichen Sportarten wie z.B. Inline-Skating, Joggen, Nordic-Walking, Radfahren, Reiten oder für Wanderungen und Spaziergänge gut genutzt werden können. Zusätzlich sind detaillierte Erläuterungen zur Beschaffenheit der Wegeoberflächen und damit zur Eignung für die jeweilige Sportart auf den einzelnen Streckenabschnitten in dem Heft zu finden. Für jeden einzelnen Freizeitbereich mit geeigneten (Rund-) Strecken in Sankt Augustin, z.B. Birlinghovener Wald und Gemeindewald Niederpleis, die Siegauen, das Pleistal oder der Bereich rund um den Flugplatz gibt es in dem Heft vergrößerte Kartenausschnitte, in denen die Strecken deutlich dargestellt sind.

Dieses neuartige Kartenwerk in Heftform wurde zwischenzeitlich noch durch großformatige Schautafeln im Innen- und Außenbereich an sieben Sport- und Freizeiteinrichtungen im Sankt Augustiner Stadtgebiet ergänzt. Drei Schaukästen im Außenbereich in unmittelbarer Nähe zu Parkplätzen als Startpunkt der sportlichen Aktivitäten (am Freibad, Grillplatz Meindorf, Schützenweg Niederpleis) informieren Läufer, Radfahrer oder Spaziergänger vor Ort über die Rundstrecken und Beschaffenheit der Wege.

Bürgermeister Klaus Schumacher und Sportdezernent Marcus Lübken werden zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des Stadtsportverbandes, Herrn Dr. Karl Lennartz und seinem Stellvertreter Herrn John Cordes den neuen Sport- und Freizeitplan 2008 der Stadt Sankt Augustin am kommenden Freitag, 19.September 2008, um 11.00 Uhr an der Schautafel am Freibad, Husarenstraße (Zufahrt zum ehemaligen Moeller-Kolleg)vorstellen. Alle Anwesenden beim Pressetermin erhalten vor Ort ein kostenloses Exemplar des Sport- und Freizeitplan 2008.


Sport im Ganztag - Kurzseminar für Mitarbeiter/Innen im Offenen Ganztag findet am

 kurz & gut Seminar:
 Sport im Ganztag - Kurzseminar für Mitarbeiter/Innen im Offenen Ganztag findet am
 Di. 16. September 2008 bei der VR-Bank Rhein-Sieg in Siegburg statt

Die Entwicklung kurz uund gut_logo1und der massive Ausbau von Ganztagsangeboten an Schulen ist ein wesentlicher Politikschwerpunkt der Landesregierung. Geplant ist ein flächendeckender Ausbau offener schulischer Ganztagsangebote in Nordrhein-Westfalen. In der Skala der Angebotsformen nimmt der Sport eine besondere Rolle ein. Bewegung, Spiel und Sport tragen wesentlich zur körperlichen und seelischen Entwicklung und Ausgeglichenheit junger Menschen bei.
Damit stehen die Sportvereine als Hort sportlicher Betätigung vor einer zentralen Herausforderung: Neben den klassischen Säulen "Schulsport" und "Vereinssport" wird sich voraussichtlich eine dritte Säule "Sport im Ganztag" etablieren.
Die Sportvereine müssen hierauf reagieren oder - besser noch - diese Entwicklung aktiv mitgestalten. Den Vereinen, die sich im Ganztag engagieren, bieten sich dadurch auch Chancen für die zukünftige eigene Vereinsentwicklung. Es gilt aber auch, mögliche Risiken zu erkennen und diesen zu begegnen. Dazu ist es notwendig, das System des Ganztagsangebotes zu kennen und wesentliche Informationen zu Partnern, Finanzierung und Durchführung vor Ort zu erhalten.
Dieses Kompaktseminar vermittelt einen Überblick über die Ziele und die Entwicklung des Programms, hilft organisatorische Fragen zu klären und vermittelt Handlungsschritte zur Umsetzung eigener sportbezogener Angebote im Ganztag.
Zu den Inhalten:
- Offene Ganztagsgrundschule: Ziele und Entwicklung
- der Sport(verein) im Ganztag
- Organisationsfragen für Vereine
- Koordinierungsstellen der Stadt- und Kreissportbünde
- Verträge und Vereinbarungen
- Versicherungsschutz und Finanzierung
- Mitarbeiter/innen gewinnen und qualifizieren

Anmeldungen bitte an

Irma Gillert
KreisSportBund
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Tel.: (02241)132784
Fax: (02241)132441
Internet: www.ksb-rhein-sieg.de
e-mail: irma.gillert@rhein-sieg-kreis.de


Sankt Augustin Open am 13.09.08


Erstes Schnellschachturnier im Modus Chess 960 * mit integrierter Stadtmeisterschaft
SV Turm_logo* Chess 960: Die Aufstellung der Figuren auf der Grundreihe wird pro Runde ausgelost.

Veranstalter: SV Turm Sankt Augustin 1984 e.V.
Spiellokal: Marie-Curie-Str. 11-17 (2. OG), 53757 Sankt Augustin
(Räume der Ev. Altenpflege)
[Wegbeschreibung siehe Homepage www.sv-turm-sankt-augustin.de.vu]
Turnierbeginn: Samstag, 13. September 2008 - 12.00 Uhr; Siegerehrung ca. 17.30 Uhr

Preise usw.: mehr dazu hier  pdficon
Modus: 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler; 7 Runden Schweizer System; Computerauslosung.
Bei Gleichstand werden die Preise nach Buchholzwertung vergeben; bei Buchholzgleichstand wird der Preis geteilt.
Startgeld: 10,00 €; für Jugendliche: 5,00 €
Anmeldung:Beim Turnierleiter bis Mittwoch, 10.09.2008; spätestens am Spieltag bis 11.45 Uhr im Spiellokal. (max. 60 Teilnehmer)
Ansprechpartner/ Turnierleiter: Thomas Kühne, Tel. 02241 / 6 14 59; E-Mail: svturm@yahoo.de


Tag der offenen Tür im TSK Sankt Augustin e.V., Sonntag 07.09.08


Es ist mal wieder soweit: TSK_LOGO_2der TSK Sankt Augustin e.V. öffnet am Sonntag seine Pforten, um der Öffentlichkeit sein breit gefächertes Angebot zu präsentieren.
Von Kindertanz bis Seniorentanz, von Flamenco bis Linedance, ob jung oder alt, alle Besucher werden ein abwechslungsreiches Programm erleben und voll auf ihre Kosten kommen.
Neben den bereits bestehenden Gruppen im TSK, die ihr Können zeigen werden, werden auch die TrainerInnen unserer frisch ins Leben gerufenen Gruppen (Ballet für Erwachsene und Jazz- Modern- Dance) anwesend sein und Ihnen bei Fragen zur Verfügung stehen.
Im Anschluss an den Tag der offenen Tür haben Sie dann die Möglichkeit zu den Klängen von Cha- Cha- Cha, Walzer & Co, selber das Tanzbein zu schwingen.
Zudem sorgen die Mitglieder des Vereins für ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet, so dass Sie den Sonntagnachmittag in unseren Räumen ( Am Kreuzeck 2b) mit allen Sinnen genießen dürfen.
Das Rahmenprogramm beginnt um 14.30h und ab 16.45h das Tanzen für jedermann.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren stellvertretenden Vorsitzenden unter: philipp.winters-ohle@tsk-sankt-augustin.de
Der Tanzsportkreis Sankt Augustin e.V. freut sich auf Ihr Kommen.


Wir laden Sie herzlich ein, an dem diesjährigen Tag des Kinderkrankenhauses Sonntag, 07. September 2008 14.00 – 17.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, an dem diesjährigen
Tag des Kinderkrankenhauses Sonntag, 07. September 2008 14.00 – 17.00 Uhr
unter dem Motto „Mächtig viel los - Freizeit aktiv!“ mit Ihrem Verein/Ihrer Organisation teilzunehmen.
Mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten ist der „Tag des Kinderkrankenhauses“in den letzten Jahren zu einer feststehendenKinderkrankenhaus - 2 Veranstaltung mit mehreren hundert Besuchern geworden. In diesem Jahr möchten wir, eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm mit Informationen und Besichtigung unserer Klinik, das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche in und um Sankt Augustin präsentieren.
Wir würden uns freuen, wenn Sie den „Tag des Kinderkrankenhauses“ mit der Darstellung Ihres Angebotes bereichern würden. Erfahrungsgemäß weckt eine aktive Präsentation, z.B. Mitmachaktion, Darbietung, Show (-training) bei den Besuchern besonderes Interesse.
Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, setzen Sie sich bitte zwecks Detailabsprache und Koordination bis zum 15. Mai 2008 mit uns in Verbindung.
Ihre Ansprechpartner: Frau Buro: 02241/249537 (Mo - Do 8.00-16.00 Uhr)j.buro@asklepios.com Frau Grimm: 02241/249216 (Mo - Fr 8.30-16.30 Uhr)i.grimm@asklepios.com
Mit freundlichen Grüßen
J. Buro I. Grimm Organisationsteam „Tag des Kinderkrankenhauses“

Billardturnier - Hangelar Open 2008 am 30.-31.08.08 - 1.PBC Sankt Augustin

Wir, 1.PBC-logo-150das heißt der 1. Pool Billard Club Sankt Augustin, veranstalten am Wochenende 30. und 31. August 2008 ein großes und gut dotiertes 9er Ball Billardturnier mit 128 Teilnehmern. Aus unserer Sicht wird es anlässlich unseres 20 jährigen Vereinsjubiläums eine sehr interessante Veranstaltung werden, die auch den „Billard-Laien“  interessieren dürfte.
Das Teilnehmerfeld rekrutiert sich aus ganz Deutschland bis in die Leistungsspitze dieses Sports. Es werden Bundesligaspieler und internationale Meister anwesend sein und damit ein hochkarätiges Teilnehmerfeld ermöglichen. Vor allem richtet sich dieses Turnier aber an die Billardbegeisterten im Rhein-Sieg-Kreis und NRW. Wir erwarten ca. 250 Gäste aus Deutschland und der Region.
Zudem ist für ein interessantes Rahmenprogramm gesorgt.
Am Abend des ersten Turniertages veranstalten wir eine Players Night mit Life Musik und einer Tombola zugunsten der Kinderklinik Sankt Augustin. Ortsansässige Geschäftsleute unterstützen uns dabei mit Sachspenden, die wir verlosen. Die Ortsbürgermeisterin hat dazu ihr Kommen bereits zugesagt.
Für den Finaltag haben wir zudem ein Schmankerl vorbereitet. Am Sonntag wird Edgar Nickel (bekannt aus Wetten Dass) als Welt- und mehrfacher Europameister im Trickstoß zeigen, was man auf einem Billardtisch mit Kugeln alles machen kann. Wir wollen so den Billardsport einer breiteren Öffentlichkeit hautnah zugänglich machen.
Weitere Hinweise gibt es hier >>>>>>

Ausstellung "Olympische Skizzen" im Siegburger Stadtmuseum bis zum 31.08.08


Bericht und Fotos von Axel Vogel General Anzeiger vom 04.08.08
Kreisstadt Siegburg hat das olympische Fieber gepackt: Bürgermeister Franz Huhn eröffnete die Ausstellung "Olympische Skizzen".
Die Ausstellung hOlympische Skizzen_Foto Axel Vogel_302at weit mehr zu bieten als nur "Skizzen", spannt vielmehr mit Skulpturen, Plastiken, Plüschtieren ,Büsten und vielen weiteren Exponaten einen sehenswerten Bogen von der Antike bis zur Moderne. Da ist zum Beispiel der antike Faustkämpfer. Abgekämpft und gezeichnet sitzt er da überlebensgroß auf seinem Sockel. Gleichwohl ist er als Sieger aus dem Kampf hervor gegangen, ist sich Museumleiter und Ausstellungsmacher Klaus Hardung sicher: "Sonst hätte man ihn nicht in Bronze gegossen".
Das Siegburger Exponat, eine von vielen Leihgaben des Akademischen Kunstmuseums Bonn, ist zwar eine Nachbildung aus Gips, wirkt dadurch aber nicht minder ausdrucksstark. Die Skulptur ist nur eine von vielen Highlights, die Schlaglichter auf rund 3 000 Jahre Olympische Spiele werfen.
Ein Schätzchen Antike Vase_Foto Axel Vogel_200im Wortsinne ist eine etwa um 520 vor Christus entstandene Vase, auf der Athleten verschiedener Disziplinen zu bewundern sind, etwa Speer- und Diskuswerfer.
Nicht fehlten durften natürlich in der Kreisstadt die »Freundlichen Fünf«, die Maskottchen der Olympischen Spiele 2008 in Peking. Die fünf bunten Gesellen namens Beibei, Jingjing, Huanhuan, Yingying und Nini, die die Botschaft der Freundschaft und des Friedens von China aus in alle Welt tragen sollen, sind in Plüsch im Schaukasten zu bewundern. Was die Eröffnung der Ausstellung zu einer rundherum gelungen Sache machte, war der Vortrag eines Kenners von Olympia.
Karl Lennartz aus Sankt Augustin, ist nicht nur Mitglied der IOC-Kommission für Kultur und olympische Erziehung, sondern auch Feuer und Flamme für die Geschichte des sportlichen Großereignisses. Dazu passt, dass Lennartz neben dem Sport und Olympiamuseum in Köln viele Exponate zu der Ausstellung beigesteuert hat. Interessant zu hören, war etwa: Frauen durften erst seit 1928 mitmachen, und Sponsoring ist keineswegs eine neue Erfindung ist. Die Olympischen Spielen 1896 waren nur durch privates Zutun möglich. Der griechische Staat, Mutterland von Olympia, war seinerzeit bankrott, so der Experte.
Zu sehen ist die Olympia-Ausstellung noch bis zum 31. August zu den üblichen Öffnungszeiten im Siegburger Stadtmuseum.
Hier gibt es den Vortrag als Datei pdficon 5,25 MB

Ausschreibung für die 4. Stadtjugendmeisterschaften im Schach


Der Schachverein SV Turm_logo„SV Turm Sankt Augustin e.V.“ veranstaltet die vierte Stadtjugendmeisterschaft im Schach und bittet um rege Teilnahme/Unterstützung.
Zeit:  Samstag, 30. August 2008, 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, anschl. Siegerehrung
Ort:  Marie-Curie-Straße 11-17, 2. OG (bei Ev. Altenpflege), Sankt Augustin
Teilnehmer:  Jugendliche der Jahrgänge 1990 und jünger mit  Wohn-, Schul- oder Vereinsort Sankt Augustin
Modus:  Schnellschach (15 Minuten Bedenkzeit pro Partie für jeden Spieler); 7 Runden „Schweizer System“ (= möglichst gegen Gleichstarke);  es gelten die FIDE-Schnellschachregeln; Bildung von Altersklassen (abhängig von Teilnehmerzahl)
Startgebühr:      0,00 € (bei termingerechter Anmeldung)
Anmeldung:       mit Angabe von Geburtstag und Adresse bzw. Schule oder Verein;  ab sofort, spätestens bis Donnerstag, 28. August 2008;  an Telefon: 02241/ 33 72 01 (mit AB) oder an E-Mail: pkelkel@web.de  (Nachmeldungen gegen Startgebühr von 5 € bis 15 Minuten vor Beginn möglich)
Weitere Informationen zu der Meisterschaft im Dateianhang >>>>>>

Beachvolleyball am 8./9. August 2008 Sportpark Am Kreuzeck - Sankt Augustin


Sportpark-2Freitag 8. August; Beginn 18 Uhr
Samstag 9. August; Beginn 9:00 Uhr
Es spielen 24-48 Mannschaften, jeweils mit 3 Spielern ein Fun Turnier.
Anmeldungen zum Turnier bitte unter 02241-334200 vornehmen. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.
Am Samstagabend findet die Sommerparty mit Live Musik statt.
Weitere Informationen gibt es hier >>>>>>

Sportwoche des SV Menden 1912 e.V. vom 31.07. - 10.08.2008

Am 31. Juli beginnt die seit Jahren beliebte Sportwoche des SV Menden 1912 e.V., die schon den Status eines " Klassikers" in Sankt Augustin hat.
Hervorzuheben Menden - 1-1sind das Herrenfußballturnier, das Frauenfußballturnier (mit der neu gegründeten Frauenfußballmannschaft des SV Menden) und das Einlagespiel der 1. Frauenfußballmannschaft des FC Sankt Augustin gegen den 1. FFC Montabaur (Regionalliga Südwest) am Mittwoch, den 06.08.2008 um 19.30 Uhr.
Weiterhin findet am So., den 10.08.2008 das traditionelle Turnier „Unser Ort spielt Fußball“ mit 24 teilnehmenden Ortsmannschaften statt.
Die Siegerehrung dieses Turniers wird der Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin, Klaus Schumacher, durchführen.
Das an allen Tagen für das leibliche Wohl gesorgt ist, versteht sich von selber beim SV Menden........
Die Spielpläne gibt es hier im Dateianhang:
 pdficon Frauenturnier        pdficon Seniorenturnierder 

Große Blutspendeaktion zu Gunsten der Hannah-Stiftung, 1. bis 29. August 2008


Damit eine Stiftung Positives bewirken kann, braucht sie Geld.
Wir, die Biker in der Bundespolizei geben unser Blut dafür!
Biker_Bib_klein-150Vom 1. August bis 29. August rufen wir alle Bürger auf: Spenden Sie Blut!
Die Uniklinik Bonn arbeitet mit uns für diese Aktion zusammen. Normalerweise erhält jeder Blutspender dort eine Aufwandsentschädigung von 25 Euro. Dieser Betrag wird im Rahmen unserer Aktion jedoch nicht an den Blutspender ausgezahlt, sondern er geht zu 100% in die Hannah-Stiftung!
Wie funktioniert das organisatorisch?
Einzelspender oder kleinere Gruppen können unmittelbar zum Blutspendedienst gehen. Bei der Anmeldung sagen sie den Mitarbeitern, dass dies eine Blutspende für die Hannah-Stiftung ist. Größere Gruppen sollten sich zuvor telefonisch beim Blutspendedienst anmelden.
Weitere Möglichkeiten zum Blut spenden gibt es an den Universitätskliniken in Gießen und Essen. Verantwortlich sind dort das Motorradforum Mittelhessen  (Gießen) und die Blue Knights Germany  XVI (Essen). Mehr Informationen für die Aktion gibt es hier >>>>>>
Ansprechpartner:
Biker in der Bundespolizei - Ingulf Kersten - www.bundespolizeibiker.de
Telefon: 02241 - 238-2223 Handy:  0151   - 15501827

Schießsportveranstaltung für Schüler und Jugendliche am 26. Juli 2008

Die Sportschuetzen_KK_200Schützenbruderschaft Sankt Antonius 1926 Niederpleis e.V. und die MIT (Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Sankt Augustin) führen am
Samstag 26. Juli 2008, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr gemeinsam eine Schießsportveranstaltung für Schüler und Jugendliche durch.
Wo? Schützenhaus, Am Eichelkämpchen 3, 53757 Sankt Augustin-Niederpleis
Eingeladen sind alle Schüler, Jugendliche und deren Eltern des Stadtgebiets Sankt Augustin.
Das Programm beinhaltet unter anderem das Ausprobieren verschiedener Wettkampfdisziplinen, sowie die Möglichkeit den Trendsport Sommerbiathlons kennen zu lernen. Hierfür stehen an diesem Tag drei Anschütz LaserPower Anlagen zur Verfügung. Die Besonderheit dieser Anlagen ist, dass sie das Schießen mit einem Lichtstrahl simuliert und somit auch Kinder ab 12 Jahren teilnehmen dürfen.

Wir bitten alle Eltern, Ihre Kinder zum Aktionstag zu begleiten, damit Sie diesen Sport ebenfalls kennen lernen und die Schützenbruderschaft Ihre Fragen beantworten können. Bitte lesen zudem den Auszug aus dem aktuellen Waffengesetz bzgl. der Altersgrenzen lt. § 27. Weitere Informationen zu diesem Sport und der Schützenbruderschaft Sankt Autonius finden Sie auf der Homepage der Schützenbruderschaft.
Weitere Infos bei: Herbert Montexier (Tel. 02241-336 338) und auf: www.mit-sankt-augustin.de sowie www.schuetzen-niederpleis.de/ und hier >>>>>

Moonlight-Soccer Turnier 2008


am 26. Juli 2008 von 18. bis 24. Uhr
im Sportzentrum Sankt Augustin - Grantham Allee 27 an der Fachhochschule
DieStadt_Kinder- Jugend-Schule Logo-250 Streetwork und die städtischen Jugendeinrichtungen veranstalten am . 26. Juli 2008 von 18.00 Uhr bis max. 24.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Sportzentrums in Sankt Augustin, Grantham-Allee 27 ein Event für Jugendliche im Alter von 14 bis 23 Jahre. Im Kern wird es für die Altersgruppen von 14-17 und von 18 bis 23 Jahre ein Fußballturnier - parallel auf zwei Spielfeldern - geben.
Mehr Information für das Event gibt es hier >>>>>>
Ansprechpartner: Ralf Ulrich - Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin
Telefon: in den Ferien 926633 - oder 2505000


Sportwoche des FC Adler 1911 Meindorf e.V. vom 17. - 27.Juli 2008


auf dem Sportgelände "Adler Park" in den Meindorfer Siegauen
Die Adler Meindorf_150Meindorfer haben wieder ein erlesenes Teilnehmerfeld, das guten Fußball erwarten lässt, zu der traditionellen Sportwoche eingeladen. Den Spielplan der zwölf teilnehmenden Mannschaften finden Sie im Dateianhang >>>>>

Für Unterhaltung, Spiel und Spaß innerhalb der Sportwoche sorgen:

Sommernachtsparty
an beiden Samstagen, den 19. und 26.07.2008
mit Cocktailbar, Musik und guter Laune mit DJ's Francis und und Picco

Gerümpelturnier für Hobbymannschaften am 19.07.2008
am Samstag den 19. Juli 2008 beginnt um 10 Uhr das große Turnier im Turnier.

Ladiesnight  am 23.07.08 ab 18 Uhr
LaFamilie - Die Band unseres Stürmers Guido Vorkötter - LIVE auf der diesjährigen
Ladiesnight. Auftritt ca. 21.30 Uhr - Die Cocktailbar ist natürlich geöffnet

Freitag, den 25. Juli 2008 ist Familientag - Tag der Vereine!
Ab 20 Uhr tritt der Tambourcorps Grün-Weiss Oberkassel auf und verwöhnt alle Anwesenden mit rhythmischen Klängen. Die Cocktailbar ist geöffnet!


Benefizausstellung des Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V. und dem Kulturamt der Stadt Sankt Augustin

2008_ Einladung Stadtverwaltung_Kuck_Seite_1-1Aus Anlass des 60. Jahrestages der Gründung des Staates Israel veranstaltet der Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V. und das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin  während des Zeitraums vom 23. 06. / 17. 07.2008 eine Benefizausstellung mit Bildern von Frau Gisela Kuck, Sankt Augustin. Der Verkaufserlös aus diesem  Projekt soll die Fußballjugend der Partnerstadt unterstützen, damit diese an dem VfR Pfingstturnier am 30.5. / 1.6.2009 teilnehmen können.
Alle Interessierte sind herzlich zur Ausstellungseröffnung am 23. Juni 2008, 19.00 Uhr, in die Stadtbücherei eingeladen.
An diesem Abend findet auch dort der Verkauf der Bilder statt. Jedoch können weiterhin während der Ausstellungsdauer Bilder käuflich erworben werden.
Über ein reges Interesse und einen guten Verkauf würden wir uns sehr freuen!
Weitere Informationen gibt es hier >>>>>>

3. Sankt Augustiner Schulmeisterschaften im Fußball

die Sportjugend Sankt Augustin veranstaltet zum dritten Male Meisterschaften der weiterführenden Schulen in Sankt Augustin. 

Ort: 

Sportzentrum Sankt Augustin, Grantham Allee 27,  Dienstag, 24. Juni 2008 von  8.30 - 16.00 Uhr

Zeitplan:

den Programmablauf gibt es hier pdficon

Fußball:

- 08.30 bis 11.00 Uhr Jungen der Klassen 5/6 und 7/8

- 11.30 bis 15.30 Uhr Mädchen der Klassen 5/6,  7/8 und 9/10 und Jungen der Klassen 9/10

Leichtathletik:

- 09.00 bis 13.00 Uhr Leichtathletik und Bewegungsangebote der Mädchen RSG Klassen 8/9 und der Jungen Klassen 8/9 sowie der Jungen von der Gutenbergschule

Sportabzeichen Wettbewerb 2007:

- um 11.00 Uhr wird die Ehrung der Sieger im SSV Schulsportabzeichen - Wettbewerb 2007 durchgeführt.

Rahmenprogramm:

- die Cheerleader der Gutenbergschule haben um 9.55 und 10.40 ihren Auftritt

- die RSG Musik AG sorgt für Unterhaltung

- die Getränke- und Speisenangebote werden von der Gutenbergschule organisiert

Sponsoren der Veranstaltung:

NEC-Logo_1
NEC Laboratories Europe, NEC Europe Ltd. Sankt Augustin wird mit fünf Mitarbeitern vor Ort dabei sein und im Organisationsteam mithelfen
NEC_logo 

Informationen zu NEC gibt es hier pdficon

 

 

KSK-Städte-u. Gemeindestiftung
   Die Kreissparkasse Köln, Zweigstelle Hangelar wir mit einem

   Informationsstand vertreten sein

 

 


Ich lade alle in der Jugendarbeit Tätigen herzlich ein, diese Gelegenheit zu nutzen und sich die Spiele anzuschauen. Auch Helfer sind herzlich willkommen. Der Vorstand der Sportjugend und die Sportlehrerinnen und Sportlehrer der beteiligten Schulen freuen sich darüber hinaus auf die Gespräche mit Ihnen.

Hans-Dieter Steffen - Vorsitzender der Sportjugend


Jugend - Fechtturniere des VfL Sankt Augustin am 21./22.06.08

 

VfL Sankt Augustin_Logo
die Fechtabteilung des  VfL Sankt Augustin richtet eine Reihe von Turnieren für die Juniorinnen und Junioren im Florett und Degen aus. Die Veranstaltung findet in der Mehrzweckhalle in Sankt Augustin-Mülldorf, Bonner Straße 102 statt. Den Turnierablauf und Zeitplan entnehmen Sie bitte hier >>>>>


Olympisches Konzert der Musikschulen von Sankt Augustin und Siegburg

Der Stadtsportverband Sankt Augustin und die Musikschulen von
Sankt Augustin und Siegburg laden ein zu drei


Olympischen Konzerten

Sonntag, 8. Juni 2008
Haus Schlesien  11.00 Uhr
Dollendorfer Straße 412, Königswinter-Heisterbacherrott

Montag, 9. Juni 2008
Haus Menden  20.00 Uhr
An der Alten Kirche 3, Sankt Augustin-Menden

Montag, 16. Juni 2007
Deutsches Sport & Olympia
Museum  19.00 Uhr
Im Zollhafen 1, 50678 Köln

Informationen zum Programm und den Interpreten finden Sie hier >>>>>>

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei
(Anmeldung erbeten an Karl Lennartz Tel. 02241-333487)


Mini-Europameisterschaften aller Grundschulen von Sankt Augustin

 

Wissenschaftler und Gesundheitsexperten beklagen, dass sich die Kinder in Deutschland zu wenig bewegen und insgesamt zu ungesund leben. In Anlehnung an das Projekt „Entdecke Deine Stärken“ von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer möchte die Sportjugend Sankt Augustin in Zusammenarbeit mit dem SV Menden 1912 e.V. mit der Mini-EM Jungen und Mädchen im Grundschulalter zu mehr Bewegung motivieren. Ziel ist es, vielen Kindern, auch wenn sie sich keinem Sportverein angeschlossen haben, die Möglichkeit zu bieten, sich selbst im Miteinander mit anderen Kindern zu erleben.
Für die Schirmherrschaft über die Turniere haben wir unsere stellvertretende Bürgermeisterin Frau Marika Roitzheim gewinnen können.
Menden - 1-1Die Ausrichtung erfolgt durch den SV Menden 1912 e. V. auf dem Sportplatz an der Fritz-Schröder-Straße 44 in Sankt Augustin-Menden. Die Turniere werden von den Jungen- und Mädchenmannschaften getrennt gespielt.
Ablauf der Veranstaltung:
Di. 10. Juni 2008 ab 14.00 Uhr Vorrunden Jungen
Mi. 11. Juni 2008 ab 14.00 Uhr Vorrunden Mädchen
Im Anschluss findet für die Mädchen noch ein Schnuppertraining statt.
Do. 12. Juni 2008 ab 15.00 Uhr Endrunden Mädchen und Jungen
Die Organisation und Turnierleitung erfolgt durch Frau Claudia Kohlen vom SV Menden.


14. Internationales Spiel- und Begegnungsfest in Sankt Augustin am 31.05.2008


Spiel-u.Begegnungsfest-Logo-200503Internationales Flair wird sich auf dem Karl-Gatzweiler-Platz (Rathausvorplatz) in Sankt Augustin-Zentrum verbreiten, wenn am Samstag, den 31. Mai 2008, das 14. Internationale Spiel- und Begegnungsfest in der Zeit von 15.00 Uhr bis ca. 21.45 Uhr als Open-Air-Veranstaltung stattfindet.

Bürgermeister Klaus Schumacher und der Vorsitzende des Ausländerbeirates der Stadt Sankt Augustin, Nikolaos Pasaportis, werden das Fest um 15.00 Uhr  eröffnen. Anschließend erwartet die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm von akrobatischen und (internationalen) tänzerischen und musikalischen Vorführungen („Musikapostel“ von den Steyler Missionaren, „chai naui cuna“, ecuadorianische Folkloregruppe aus Bonn, DITIB Köln, türkische Folkloretanzgruppe, „Piranhas op jück“, Sambatrommelgruppe, „ALLPA-KALLPA“, indoamerikanische Musik), Kampfsportdarbietungen sowie der Auftritt des Zauberers „Jürgen & Co.“ und Bastelaktionen für die kleinen Besucher des Festes am Stand des Deutschen Kinderschutzbund.
Neben den Programmpunkten haben die Besucher die Gelegenheit sich über die Arbeit der verschiedenen am Fest beteiligten Vereine und Institutionen zu informieren.
Zudem warten auf die Besucher nationale und internationale kulinarische Spezialitäten (Köstlichkeiten aus Sri Lanka, der Türkei, aus Tunesien, Äthiopien, Griechenland und Marokko). Für die Getränke zuständig ist u. a. die Spiel- und Sportgemeinschaft Sankt Augustin e. V. (SSG) mit ihrem Bierpils. Kaffee und Kuchen gibt es beim TuS Niederpleis, Waffeln beim Stand des Deutschen Kinderschutzbund.
Die Veranstalter, der Ausländerbeirat der Stadt Sankt Augustin, mehrere Sankt Augustiner Vereine und Institutionen freuen sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.
Informationen zum zeitlichen Programmablauf gibt es hier >>>>>>

4 Tage Fußball Nonstop, FCA Jugendturniere vom 22. bis 24. Mai 2008

Auch in diesem Jahr findet wieder ein großes Fußball-Jugendturnier beim FC Sankt Augustin statt. Es werden über 40 Jugendmannschaften erwartet. Das heißt für den FC Sankt Augustin 4 Tage Fußball Nonstop. Wir wünschen den Akteuren viel Spass am Spiel und ein faires Miteinander beim Turnier.  Weitere Infos hier >>>>>>


Sportwoche des VfR Hangelar wirft ihre Schatten voraus.


 
VfR Hangelar-LogoNach längerer Zeit hat sich der Vorstand des VfR dazu entschlossen ein Festzelt auf dem Sportplatz zu errichten. Alle Aktivitäten auch außerhalb des sportlichen sollen dieses Jahr mal wieder im Festzelt stattfinden. Der Verein erhofft sich dadurch mehr Präsenz der Mitglieder und Fußballbegeisterten auf dem Sportplatz.
Auch soll die Disco zu Pfingstsonntag im Festzelt durchgeführt werden.
Beginnen wird die Sportwoche mit dem Ü50 Turnier der AH Abteilung am Samstag, den 03.05 2008.


Am Mittwoch, den 07.05 bis Freitag den, 09.05.2008 ist das Ü32 Turnier der AH.
Samstag, den 10.05.2008 ist wieder "Unser Dorf spielt Fußball" angesagt. Wer sich hierzu noch melden möchte bitte an VfR oder im Bistro Hangelar melden.
Höhepunkt ist wieder unser 47.Internationale A-Junioren Pfingstturnier vom 11.05. bis 12.05.2008. Spielplan zum herunter laden >>>>>>
Der VfR lädt alle recht herzlich hierzu ein. Besuchen Sie uns im Fritz-Pullig-Stadion. 


Abend der Sankt Augustiner Sportvereine im Stadtarchiv am 07.05.08

Werte Sportsfreunde,
hiermitKorn-Michael_File0233_250 laden der Stadtsportverband und das Stadtarchiv Sankt Augustin Sie sowie alle interessierten Mitglieder Ihres Vereins ganz herzlich ein zum
Abend der Sankt Augustiner Sportvereine im Stadtarchiv
am Mittwoch, 7. Mai 2008, um 18.00 Uhr
im Treffpunkt Stadtarchiv (Rathaus, Untergeschoss, Markt 1)

Wir möchten Ihnen im Rahmen eines Gesprächs und einer speziellen Führung das Stadtarchiv und seine Arbeit vorstellen und insbesondere folgende Punkte zur Sprache bringen:
• - Sicherung von Unterlagen der Sportvereine im Stadtarchiv,
• - Nutzungsmöglichkeiten des Archivs sowie
• - Ihre Erwartungen an das Archiv.
Die Veranstaltung wird gegen 19.30 Uhr enden.

Weitere Informationen finden Sie in den Dateianhängen >>>>>>  pdficon


Informationsveranstaltung für Vereine, Thema „Vereine und Steuern“am 23. April 2008 im Rathaus Sankt Augustin

Konkreter Anlass für die jetzige Veranstaltung ist das neue Gesetz zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, das Ende vergangenen Jahres in Kraft getreten ist und in Teilen auch rückwirkend vom 01. Januar 2007 an Gültigkeit hat. Durch umfangreiche Steuererleichterungen soll das Engagement der rund 23 Millionen ehrenamtlich Tätigen, Stiftern und Spendern in Deutschland weiter gefördert werden.
Es geht hier also um die steuerlichen Möglichkeiten im Zusammenhang mit den bürgerschaftlichen Engagements im Bereich des Vereinswesens.

Ich würde mich freuen, Vertreterinnen und Vertreter des Vorstandes Ihres Vereins zu der Informationsveranstaltung am Mittwoch, 23. April 2008, um 19:00 Uhr im Rathaus der Stadt Sankt Augustin, Großer Ratssaal, Markt 1 begrüßen zu können. >>>>>>>
Ich bitte Sie um vorherige Anmeldung mit dem beigefügten Anmeldeformular. >>>>>>>
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Schumacher
Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin


Tisntennis-logo_dttbDeutschland-Pokal der Schüler und Schülerinnen

Tisntennis-logo_dttbDeutschland-Pokal der Schüler und Schülerinnen

Sankt Augustin-Niederpleis

12. / 13. April 2008

 

der Nachwuchs der Deutschen Tischtennis-Nationalmannschaften trifft sich am 12./13. April 2008 in Sankt Augustin-Niederpleis zur Ermittlung der besten Verbandsauswahlmannschaft der Schülerinnen und Schüler.

TTG_wappen_ttg_kleinNeben dem Top 12-Bundesranglisten-Finale und den Nationalen Deutschen Meisterschaften gehört der Deutschland-Pokal-Wettbewerb in den verschiedenen Altersklassen zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB).
Die TTG Sankt Augustin ist in diesem Jahr Gastgeber der Schülerinnen und Schüler, während die Jungen und Mädchen in Mölln (Schleswig-Holstein) zu Gast sind. Mit einer Kapazität von 24 Tischtennistischen ist die 6-fach Sporthalle des Albert-Einstein-Gymnasiums in Sankt Augustin Niederpleis bestens für dieses Turnier geeignet. Bereits 2005 war die TTG Sankt Augustin Ausrichter dieses Wettbewerbes, damals aber für Jungen und Mädchen mit dem derzeitigen Nationalspieler Dimitri Ovtcharov.
Mehr Information zum Turnier gibt es hier pdficon


Mitgliederversammlung des StadtSportVerbandes Sankt Augustin e.V.,


am Donnerstag den 10. April 2008 um 19:30 Uhr, im Rathaus Sankt Augustin – Kleiner Ratssaal.

Zusätzlich zu der Tagesordnung (unten) informieren Sie:

Marcus Lübken, Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, über
"Sportplätze, Sporthallen und Schwimmbäder wie geht es weiter?"
Das Alter und der Zustand einiger Sportstätten in Sankt Augustin erfordern hohe Investitionen, um für die Schulen, Sportvereine und nicht organisierte Bürgerinnen und Bürger dauerhaft ein zeitgemäßes Angebot bereitstellen zu können. Da Sanierungen der bestehenden Sportstätten zum Teil nicht mehr wirtschaftlich sind, wird derzeit die Realisierbarkeit des Neubaus eines zentralen Hallenbades am Freibad, einer Sporthalle in Menden sowie der Umgestaltung von Sportplätzen mit Kunstrasenbelag geprüft. Angestrebt ist hier die Zusammenarbeit mit privaten Investoren im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP).
Informationen zu dem brisanten Thema erhalten Sie aus erster Hand von Marcus Lübken und von

Michael Korn, Stadtarchivar der Stadt Sankt Augustin, über
"Sicherung und Archivierung von Unterlagen der Sankt Augustiner Sportvereine"
Die Entwicklung und Geschichte vieler Sportvereine im Stadtgebiet läßt sich kaum oder nur noch mit großem Aufwand nachvollziehen, da die meisten Unterlagen und Fotos zur Vereinsgeschichte weit verstreut sind bzw. vernichtet wurden.

Deshalb bietet das Stadtarchiv Sankt Augustin allen Sportvereinen an, Ihre historisch wertvollen Unterlagen dauerhaft zu lagern, per Datenbank zu erschließen und mit geeigneten Maßnahmen zu sichern. Dabei kann auf alle Unterlagen gezielt und kurzfristig zurückgegriffen werden.  Dieses Angebot ist für die Vereine kostenfrei.

Stadtarchivar Michael Korn wird das Angebot des Stadtarchivs und die Vorteile einer Deponierung der Vereinsunterlagen im Stadtarchiv vorstellen. 

Den Inhalt des Vortrags gibt es hier pdficon


TV Hangelar-LogoDer Wanderkalender des TV Hangelar für 2008

TV Hangelar-LogoDer Wanderkalender des TV Hangelar für 2008
mit einem umfangreichen Tourenangebot liegt vor. Mehr dazu gibt es hier  pdficon

 

 

 


Graffiti ..... die sprühende Tanzshow

By Manuela Einmal in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Sieg-Gymnasium

17. Mai 2008 15.30 Uhr Aula des Rhein-Sieg-Gymnasium Sankt Augustin

Einmal-Graffiti- 2in der Anlage die Einladung zu unserer diesjährigen Bühnenshow.

Die Eintrittkarten kosten 5,- Euro Kinder, Jugendliche und 10,- Euro Erwachsene.

Wer möchte kann gerne das Poster ausdrucken und aufhängen, damit würdet ihr uns bei der Werbung helfen. pdficon
Karten gibt es in der Tanzschule Lepehne-Herbst Telefon  0228-630291 oder 0228-692291 oder bei
Manuela Einmal E-Mail: manuela.einmal@web.de,  Telefon 02241-2513714

Liebe Grüße Manuela Einmal



Tanzsportkreis Sankt Augustin e.V. - Veranstaltungstermine 2008

TSK_LOGO_2Tanzsportkreis Sankt Augustin e.V. - Veranstaltungstermine 2008

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es hier >>>>>>

 

E-Mail: info@tsk-sankt-augustin.de

Homepage: www.TSK-Sankt-Augustin.de



Turnverein Hangelar 1962 e.V. - Veranstaltungstermine 2008/2009

TV Hangelar-LogoTurnverein Hangelar 1962 e.V. - Veranstaltungstermine 2008/2009

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es hier >>>>>>

E-Mail: info@tvhangelar.de
Homepage: www.tvhangelar.de

 


Mitgliederversammlung des StadtSportVerbandes am 10. April 2008

hiermit laden wir die Vereinsvertreter der SSV-Mitgliedsvereine zur Mitgliederversammlung des StadtSportVerbandes Sankt Augustin e.V., am Donnerstag den 10. April 2008 um 19:30 Uhr, im Rathaus Sankt Augustin – Kleiner Ratssaal, ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Bericht des Vorstandes und der Kassenprüfer

3. Jahresrechnung 2007

4. Haushaltsplan 2008

5. Wahl des Vorstandes

   - Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
   - Entlastung des Vorstandes
   - Wahl des/der 1. Vorsitzenden
   - Wahl des/der stellvertretenden Vorsitzenden
   - Wahl des/der Schatzmeisters/in
   - Wahl der bis zu fünf weiteren Beisitzer/innen
   - Wahl der zwei Kassen- und zwei Ersatzkassenprüfer/innen
   - Kenntnisnahme der Wahl des/der Vorsitzenden der Sportjugend

6. Anträge

7. Verschiedenes

gez. Dr. Karl Lennartz 1. Vorsitzender


Frauenfußballturniere beim FC Sankt Augustin in Niederpleis


Die Veranstaltung wird in der Sporthalle im Albert-Einstein-Gymnasium (Schulzentrum-Niederpleis), Alte Marktstr. in Sankt Augustin-Niederpleis durchgeführt.

Am Sonntag, den 20. Januar 2008 sind wieder viele Spitzenteams aus der Regional- und Verbandsliga am Start.
Neben dem Titelverteidiger Jahn Delmenhorst, sind auch u. a. Fortuna Dilkrath, Fortuna Köln, Teutonia Weiden, FSC Mönchengladbach, SG Wattenscheid 09 und die GSG Moers mit von der Partie.
Das Verbandsligateam des FCA trifft in der ersten Gruppenphase auf die Mannschaften vom SV Morsbach, SVG Neus-Weissenberg, DJK Fortuna Dilkrath und 1. FFC Montabauer.

Bereits am Samstag, den 19. Januar 2008 startet die Veranstaltung mit dem Turnier für Senioren AH-Ü32 und mit dem Turnier für Frauen Landesligamannschaften. Hierbei wird die 2. Frauen-Mannschaft des FCA vertreten sein.
Hier die Spielpläne:
Samstag 19.01.08 - Frauen-Landesliga- und -Senioren AH/Ü32-
Sonntag 20.01.08 - Karl Gratzfeld Gedächtnisturnier-


Fußball-Stadtmeisterschaften 2008 in Sankt Augustin

asv_logoFußball-Stadtmeisterschaften 2008 in Sankt Augustin
der ASV Sankt Augustin richtet am 5. und 6. Januar 2008 die Hallenfußball-Meisterschaft in der Sporthalle im AEG Schulzentrum Niederpleis, Alte Markstr. aus.

Am Samstag werden die Meister in der Jugend, A-B-C Junioren und D-Juniorinnen, den Senioren und der AH/Ü32 ausgespielt. Am Sonntag spielen die Jugendlichen, Bambini, F-E-D-Junioren, um die Meisterschaft. 
pdficon Spielübersicht und Spielpläne


Jugendtag der Sportjugend am 23.01.2008 im Haus Niederpleis

SSV_Logo_Sportjugend_250

 

Werte Sportlerinnen und Sportler,
hiermit lade ich gemäß § 4 Abs. 2 der Jugendordnung ein zum ordentlichen Jugendtag der Sportjugend im Stadtsportverband Sankt Augustin
am Mittwoch, den 23. Januar 2008, 19.00 Uhr
in das Haus Niederpleis, Sankt Augustin-Niederpleis, Paul-Gerhardt-Straße 5,  2. Etage.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Protokoll des Jugendtages vom 31. Januar 2007
3. Feststellung der Stimmzahlen
4. Bericht des Vorstandes
5. Jahresrechnung 2007
6. Haushaltsplan 2008
7. Wahl des Vorstandes
a. Wahl eines Versammlungsleiters
b. Entlastung des Vorstandes
c. Wahl des/der Vorsitzenden
d. Wahl der Beisitzer/Beisitzerinnen
8. Anträge
9. Verschiedenes
   Berichte aus den Vereinen

Die Zahl der Delegierten der ordentlichen Mitglieder ergibt sich aus § 4 Abs. 4 der Jugendordnung. Stimmübertragung innerhalb eines Vereins ist zulässig.

Mit sportkameradschaftlichem Gruß Sportjugend Sankt Augustin

gez.
Hans-Dieter Steffen
Vorsitzender

Tagesordnung zum Ausdruck im PDF-Dateianhang


15.11 Uhr Weiberfastnacht im Haus der Nachbarschaft in Hangelar.


TV Hangelar-Logo31.01.08
15.11 Uhr Weiberfastnacht im Haus der Nachbarschaft in Hangelar.
Veranstalter TV Hangelar 1962 e.V.  E-Mail: info@tvhangelar.de  Homepage: www.tvhangelar.de
Informationen zum Kartenvorverkauf gibt es hier >>>>>>